Information Coronavirus

Der Krisenstab des Landes meldet um 07:30 h:

„​In Salzburg wurden bisher 1.097 Personen positiv auf Covid-19 getestet (+14 zur gestrigen Morgenmeldung). 269 Patienten sind inzwischen genesen und 15 Personen verstorben. 90 Personen befinden sich im Krankenhaus, davon 18 auf der Intensivstation. 723 Erkrankte sind nicht im Spital. Offen sind aktuell 11 Tests, insgesamt wurden 9.799 Tests durchgeführt. Durch das Rote Kreuz wurden in den vergangenen 24 Stunden zudem 8 Patiententransporte durchgeführt und 68 Abstriche genommen..“

Unter dem Menüpunkt Coronavirus-Information finden Sie alle Informationen kompakt zusammengefasst.


Kategorie: Allgemein

Feuerwehrjugend-Video zur Corona Krise

Die Feuerwehrjugend Oberndorf meldet während der Corona-Krise per Video. Sie dankt allen Helfern und wünscht euch alles Gute – bleibt’s g’sund!


Kategorie: Jugend
Hinterlasse einen Kommentar

Eishockeymatch gegen die Berufsfeuerwehr Salzburg

Die Feuerwehr Oberndorf spielte am letzten Wochenende in der Eishalle Berchtesgaden ein freundschaftliches Eishockeymatch gegen die Berufsfeuerwehr Salzburg.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Allgemein
Hinterlasse einen Kommentar

Schulung Einsatzunterlagen

Speziell bei größeren Einsätzen stellt die Koordination der Einsatzkräfte eine große Herausforderung dar. Deshalb gibt es bei der Feuerwehr mehrere Programme und Unterlagen, welche die Aufgaben, vor allem für den Einsatzleiter, erleichtern sollen.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Allgemein, Übung
Hinterlasse einen Kommentar

Brand Schöffleutgasse

Um 23.41 Uhr wurde die Feuerwehr Oberndorf zu einem Brandverdacht in den Stille-Nacht-Bezirk, im Bereich der Stille-Nacht-Kapelle alarmiert. Ein aufmerksamer Passant bemerkte vom Salzach-Damm eine starke Rauchentwicklung, konnte jedoch keine näheren Angaben zu deren Ursprung machen.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Brandeinsatz, Einsatz
Hinterlasse einen Kommentar

Sturmwarnung für Donnerstag

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) warnt vor Stürmen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h am Donnerstag, den 27. Februar.

Aus derzeitiger Sicht wird das Sturmtief am Donnerstag gegen 22 Uhr Salzburg erreichen und im Flachgau mit Spitzen um 100km/h bis etwa 02 Uhr andauern. Im Laufe des Freitag morgens lässt der Wind wieder nach.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Allgemein
Hinterlasse einen Kommentar