11. Feuerwehr-Fußballturnier

Die Feuerwehr Oberndorf veranstaltete am Samstag das 11. Feuerwehr-Fußballturnier in der Stadthalle. 6 Mannschaften spielten, angefeuert von zahlreichen Fans, in spannenden Spielen um den Gesamtsieg.

Der Grunddurchgang startete pünktlich um 11:00 Uhr mit folgenden Feuerwehren:

  • FF Anthering
  • FF Stadt Salzburg, Löschzug Bruderhof
  • FF Wals-Siezenheim Löschzug Viehhausen
  • FF Göming
  • FF Laufen
  • FF Oberndorf

Nach einer packenden K.O-Phase spielten die Feuerwehren aus Oberndorf und Bruderhof um den Platz 5. Mit viel Einsatz und Kampfgeist konnte die Feuerwehr Oberndorf dieses Spiel mit 5:1 gewinnen.

In den beiden Halbfinalpartien stiegen die Wehren aus Anthering und Göming ins Finale auf. Im Spiel um den dritten Platz spielten die FF Wals LZ Viehhausen und Laufen. Diese Partie gewannen die Kameraden aus Laufen.

In einem sehr ausgeglichenen Finalspiel konnte sich die Feuerwehr aus Göming kurz vor Schluss nach 2018 bereits zum zweiten Mal zum Turniersieger krönen.

Durch seine Glanzparaden konnte Hubert Stockinger (FF Anthering) den Titel „Tormann des Turniers“ gewinnen.

Zum Torschützenkönig schoss sich David Ganzenhuber (FF Wals-Siezenheim, LZ Viehausen) mit 10 Treffern.

Ein großer Dank gilt auch den Schiedsrichtern Josef Vörös und Herbert Linecker, der Turnierleitung, dem Buffet-Team, Stadthallenwart Peter Margreiter, der Stadtgemeinde Oberndorf für die Stadthalle und allen anderen Helfern.

Ein abschließendes Dankeschön gilt noch dem Organisatorenteam Manfred Baumgartner und Daniel Schaufler.

Fotos Mannschaften, Helfer:

Fotos Spiele+Siegerehrung


Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.