9. Feuerwehr-Fußballturnier in Oberndorf

Das mittlerweile traditionelle Fussballturnier der Feuerwehr Oberndorf fand am Samstag zum 9. Mal statt. Insgesamt 9 Mannschaften spielten, aufgeteilt in 2 Gruppen, um den Turniersieg.

Pünktlich um 09:30 Uhr startete die Gruppe A, welche die Feuerwehrmannschaften aus Wals-Siezenheim, Laufen, Stadt Salzburg und Oberndorf beinhaltete, mit dem ersten Spiel. Die Nachbarfeuerwehr aus Laufen gewann darin deutlich mit 5:0 gegen das Team aus Wals-Siezenheim. Direkt im Anschluss startete das FFO-Team gegen die Spielgemeinschaft aus Salzburg. Trotz großem Einsatz und einiger Chancen kam man über ein 1:1 nicht hinaus. 2 Spiele später begann das Regionalderby zwischen Oberndorf und Laufen. Leider konnte der Gastgeber auch hier die Tormöglichkeiten nicht verwerten und verlor deshalb mit 2:1. Nach einer kurzen Pause stand das letzte Spiel der Gruppenphase für Oberndorf am Programm. Obwohl auch hier ein Tor erzielt wurde, musste man sich mit einem Unentschieden zufriedengeben. Damit belegte die FFO den 3. Gruppenplatz und konnte somit nicht in das Halbfinale aufsteigen.

In der Nachmittagsgruppe begegneten sich die Feuerwehrmannschaften aus Hallwang, Anif/Niederalm, Göming, Anthering und der Stadt Salzburg/Bruderhof. In insgesamt 10 Spielen ging es um die ersten beiden Gruppenplätze, welche einen Aufstieg ins Halbfinale bedeuteten. Diese Plätze belegten die Feuerwehren aus Niederalm und Anthering.

Nach einer kurzen Pause lautete das erste Halbfinale FF Laufen gegen LZ Niederalm, welches mit 2:0 vom Löschzug Niederalm gewonnen werden konnte. Im 2. Halbfinale trafen die FF Anthering und die Spielgemeinschaft der Stadt Salzburg aufeinander. Mit einem deutlichen 4:0 Sieg konnte dieses Spiel für Anthering entschieden werden.

Somit lautete das Spiel um den 3. Platz Laufen gegen die Spielgemeinschaft der Stadt Salzburg. Diese Begegnung endete 3:1 für den „großen Bruder“ aus Laufen.

In einem spannenden Finale zwischen Niederalm und Anthering gewann schließlich der LZ Niederalm mit 2:0.

Wir gratulieren dem Turniersieger, dem Tormann des Turniers, Richard Freigassner (FF Anthering), sowie Sebastian Ortwein (FF Laufen), welcher mit 7 Toren den Titel des Torschützenkönigs holte.

Ein großer Dank gilt auch den Schiedsrichtern Josef Vörös und Herbert Linecker, der Turnierleitung, dem Buffet-Team, Stadthallenwart Peter Margreiter, der Stadtgemeinde Oberndorf für die Stadthalle und allen anderen Helfern.

Ein abschließendes Dankeschön gilt noch dem Organisatorenteam Manfred Baumgartner und Daniel Schaufler.

 

Teams und Helfer

Fotos vom Turnier und der Siegerehrung


Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.