Abnahme technisches Leistungsabzeichen

Am Samstag, 19.10., erfolgte die Abnahme des technischen Leistungsabzeichens. Insgesamt 20 Mann traten in den Bronze, Silber und Gold an.

Bei diesem Bewerb wird ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person simuliert, bei der eine Gruppe, bestehend aus 10 Mann, mit zwei Fahrzeugen das Szenario abarbeiten muss. Hierfür wird der Spreitzer und das Schneidgerät vor dem Unfallauto in Stellung gebracht. Weiters wird eine Beleuchtung der Einsatzstelle aufgebaut und der Brandschutz in Form eines Hochdruckstrahlrohres und Handfeuerlöschers bereitgestellt. Ein sicheres Arbeiten wird durch die eingerichtete Verkehrsabsicherung gewährleistet. Außerdem müssen eine Vielzahl von Geräten im Fahrzeug bei verschlossenen Gerätetüren gefunden werden.

Alle Gruppen erbrachten die geforderten Leistungen und konnten alle Aufgaben erfolgreich absolvieren.

Im Anschluss an die Abnahme lud die Feuerwehr noch alle Anwesenden zum Essen im Feuerwehrhaus ein.

Die Feuerwehr Oberndorf gratuliert allen Teilnehmern zum erfolgreichen Leistungsabzeichen und bedankt sich bei den Trainern für die gute Vorbereitung!

Leistungsabzeichen Bronze:

  • Daniel Eisner
  • Tobias Niederreiter
  • Florian Niederreiter
  • Markus Niederreiter
  • Maximilian Gurtner
  • Daniel Radler
  • Alexander Lang
  • Stefan Krenn
  • Manuel Niederreiter
  • Benjamin Götzl
  • Philipp Zeilberger
  • Johannes Schachner
  • Manfred Baumgartner
  • Roland Stögbuchner

Leistungsabzeichen Silber

  • Daniel Kaserer
  • Markus Pfeifenberger
  • Sebastian Ungeringer
  • Andreas Pitter

Leistungsabzeichen Gold

  • Florian Greilinger
  • Sebastian Buchwinkler

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.