Balkon-Brand in Ziegelhaiden

In der Nacht auf Freitag kam es kurz nach 2:00 Uhr früh zum Brand eines Balkongeländers aus Holz im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses. Aus ungeklärter Ursache entwickelte sich bei einem Blumentrog am Geländer ein Feuer, das zum Glück von den Nachbarn bemerkt wurde.

Die Nachbarn ergriffen sogleich Löschmaßnahmen, die eine Brandausbreitung auf das unmittelbar darüberliegende Dach abwendete. Durch das rasche Einschreiten Schlimmeres verhindert.

Die Feuerwehr löschte die verbleibenden Glutnester ab, prüfte den Brandort mit der Wärmebildkamera und konnte nach etwa einer Dreiviertelstunde wieder einrücken.  Verletzt wurde niemand. Polizei und Rotes Kreuz waren ebenfalls vor Ort.


Kategorie: Brandeinsatz, Einsatz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.