Begehung Buchner-Gründe

Um im Brandfall und bei Personenrettungen aus dem Lift gut vorbereitet zu sein, führte die Feuerwehr Oberndorf gemeinsam mit dem Liftbetreiber eine Begehung des neuen Wohnblocks in der Untersbergstraße durch.

Zu Beginn gab es eine detaillierte Erklärung des Aufzugsunternehmens. Darin ging der Beauftragte speziell auf die Bedienung bei einem Ausfall des Lifts mit dazugehörender Personenrettung ein. Im Anschluss wurde das Grundstück besichtigt um z.B. Aufstellmöglichkeiten von Leitern und auch die Erreichbarkeit der Wohnungen mittels Drehleiter zu testen. Am Ende ging es noch in das Untergeschoss um die Tiefgarage und den Heizungsraum zu beschauen.

Nach 1,5 Stunden war die Übung beendet.

 


Kategorie: Übung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.