Brandmelder mutwillig ausgelöst

Symbolbild

Ein Patient löste im Krankehaus Oberndorf um kurz nach 20 Uhr einen Brandmelder aus, woraufhin die Feuerwehr dorthin alarmiert wurde. Kurz nach dem Eintreffen am Einsatzort stellte sich jedoch heraus, dass der Druckknopf des Brandmelders grundlos von einem aufgebrachten Patienten betätigt wurde. Somit rückte die FFO wieder ins Zeughaus ein.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.