Archiv der Kategorie: Hydraulisches Rettungsgerät

Schwerer Verkehrsunfall St. Georgener Landesstraße

Um 19.43 Uhr wurden der örtlich zuständige Löschzug Eching und die Feuerwehren St. Georgen und Oberndorf mit den hydraulischen Rettungsgeräten zu einer Frontalkollision zweier PKW auf der St. Georgener Landesstraße, Höhe Aglassing, alarmiert.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Einsatz, Hydraulisches Rettungsgerät

Verkehrsunfall B156a Höhe Lukasedt

„Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person“ lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Nußdorf und Oberndorf am Montagabend kurz vor 21:00 Uhr. Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und nahe der Abzweigung richtung Lukasedt und Dreimühlen über die Böschung gestürzt. Als die Polizei als erste an der Unfallstelle eintraf war aber niemand mehr vor Ort. » Lesen Sie mehr…


Kategorie: Einsatz, Hydraulisches Rettungsgerät

Verkehrsunfall in Eching

Gegen halb 2 Uhr morgens wurde die Feuerwehr in der Nacht auf Donnerstag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Nachbargemeinde St. Georgen, Ortsteil Eching, alarmiert, wobei Oberndorf mit dem hydraulischen Rettungsgerät angefordert wurde.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Einsatz, Hydraulisches Rettungsgerät

Verkehrsunfall auf der Umfahrung

Zu einem Verkehrsunfall auf der B156 / Ortsumfahrung Oberndorf wurden die Feuerwehren Göming, Lamprechtshausen und Oberndorf heute gegen 13:00 Uhr gerufen. Die alarmierende Zentrale ging von einer im Fahrzeug eingeklemmten Person im Bereich der Baustelle im Ortsgebiet von Göming aus. Das Kommandofahrzeug konnte die Einsatzstelle rasch lokalisieren und stellte fest, dass ein PKW aus noch ungeklärter Ursache nördlich vom Tunnel oberndorfer Gemeindegebiet von der Fahrbahn abgekommen war.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Einsatz, Hydraulisches Rettungsgerät

Verkehrsunfall B156

Kurz vor 03:00 Uhr wurde die Feuerwehr Oberndorf gemeinsam mit der Feuerwehr Lamprechtshausen und Göming zu einem Verkehrsunfall auf der B156 alarmiert.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Einsatz, Hydraulisches Rettungsgerät, Überörtlicher Einsatz, Verkehrsunfall
Hinterlasse einen Kommentar

B156: Schwerer Verkehrsunfall in Weitwörth

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Feuerwehren Nußdorf, Pinswag und Oberndorf gegen 16:00 Uhr auf die B156 alarmiert. Südlich der Kreuzung Weitwörth wurden 2 PKW und 1 LKW in einen Frontalzusammenstoß verwickelt, wobei ein Lenker schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde.

» Lesen Sie mehr…


Kategorie: Einsatz, Hydraulisches Rettungsgerät