Funkübung in Lengfelden

Der 3. Zug der Feuerwehr Oberndorf nahm an der Funkübung im Gewerbegebiet Lengfelden teil. Als Übungsursache galt ein Tiefgaragenbrand. Da das komplette Gebäude evakuiert werden musste, befreite die FFO die Personen mittels Drehleiter. Nach 1,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden.


Kategorie: Allgemein, Drehleiter, Übung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.