Fußballspiel gegen die Feuerwehr Laufen

Am 10. August trafen sich unsere sportbegeisterten Kameraden nach einjähriger Pause wieder zum Freundschaftsspiel gegen die FF Laufen.

Das Spiel war von Anfang an sehr ausgeglichen und so kam es dazu, dass die beiden Mannschaften auch immer abwechselnd ihre Tore schossen. Gerade in der zweiten Halbzeit, es wurden zwei Mal 30 Minuten gespielt, merkte man schon, dass bei dem ein oder anderen die Kräfte schon schwinden, dennoch wurde bis zum Schluss um jeden Ball gekämpft. Die Feuerwehr Oberndorf konnte aufgrund der starken Leistung ihres Schlussmannes, Goali Flo Greilinger, zahlreiche Angriffe von den routinierten Stürmern rund um Benji Puffer abwehren. Nach der regulären Spielzeit stand eine 3:3 auf der Anzeigetafel, weshalb es zum Elferschießen kam. Leider wurde in der Vorbereitung auf das Elferschießen vergessen, weshalb man sich hier dann schlussendlich dem großen Bruder aus Laufen geschlagen geben musste.

Anschließend trafen sich die Spieler beim Flussfest der Schiffergarde in Oberndorf und ließen den Sportabend noch gemütlich ausklingen.

Wir bedanken uns bei Schiedsrichter Andreas Prohaska sowie dem Sportverein Laufen für die Zuverfügungstellung des Platzes.


Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.