Großer Öleinsatz in Oberndorf

Ölspur Bauernbräu„Große Ölspur in der Kurve beim Hotel Bauernbräu“ lautete der Alarmierungsgrund für die Feuerwehr Oberndorf. Dort kippte ein 100 Liter Fass mit altem Speiseöl und Butterschmalz um und wurde durch die vorbeifahrenden Fahrzeuge über mehrere hundert Meter auf der Straße verteilt.

Die Einsatzkräfte konnten die großflächig verteilten Ölmengen mittels einem biologischen Ölbindemittel, welches von der Feuerwehr Bürmoos geliefert wurde, sowie mit Schaummittel von der Straße entfernen. Zusätzlich wurde noch der Tank Göming zur Unterstützung gerufen, da dieser über einen speziellen Aufbau zur Straßenreinigung verfügt. Insgesamt waren 24 Einsatzkräfte über einen Zeitraum von 5 Stunden an der Reinigung beteiligt. Während dem Einsatz war die Straße gesperrt, eine Umleitung über die Karl-Billerhart-Straße wurde von der Polizei eingerichtet.


Kategorie: Einsatz, Öleinsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.