Ölspur durch das Ortsgebiet

Während einer Übung wurde die Feuerwehr am Abend zu einer großen Ölspur im Gemeindegebiet von Oberndorf alarmiert.

Bereits kurz nach dem Feuerwehrhaus konnte die Spur entdeckt werden, welche sich vom Parkplatz des Hofer-Marktes durch das Gemeindegebiet bis zum Kreisverkehr Oberndorf Nord und weiter nach Lamprechtshausen verteilte. Die FFO beseitigte mit der Mannschaft von Tank und Rüstlösch alle stärker verschmutzen Stellen mit Ölbindemittel. Auslöser der Verschmutzung war ein Leck am Dieseltank eines PKWs. Der Verursacher informierte bereits den Pannendienst und alarmierte die Polizei. Auch die Feuerwehr Lamprechtshausen war zur Beseitigung der Gefahrenstellen im Einsatz.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.