Spezialeinheiten

Als Stützpunkt-Feuerwehr hat Oberndorf ein erweitertes Einsatzgebiet mit den hier stationierten Gerätschaften zu bedienen. Gleichzeitig wird versucht die Ausbildung so individuell wie möglich aber so standardisiert wie notwendig aufzubauen. Deshalb kann jedes Mitglied von vorne herein festlegen, zu welchem Dienst es sich berufen fühlt. Es ergeben sich eine allgemeine Feuerwehrausbildung und ein Übungsdienst in Spezialgruppen. Diese leiten sich wiederum aus den unterschiedlichen Ausprägungen des Feuerwehrdienstes und den stationierten Spezialgeräten ab:


VI Sebastian Buchwinkler

Atemschutz
Als Abschnitts-Atemschutzwart ist Sebastian Buchwinkler auch hauptverantwortlich für die Atemschutzausbildung auf Ortsebene. Dazu gehört das sichere Vorgehen in verrauchten Räumen mit Personenrettung und Innenangriff, sowie die Ausbildung für den gasdichten Vollschutzanzug.

 


V Daniel Radler

Maschinisten
Fahrmeister Daniel Radler ist für die Schulung der Maschinisten verantwortlich.

Weitere Ausbildner: Fahrzeughalter


OBI Wilfried Branstätter

Wasserdienst
Das in Oberndorf vom LFV stationierte Einsatzboot, ist das einzige zwischen der Stadt Salzburg und der Landesgrenze. Voraussetzung für das Steuern des Bootes ist das Bootspatent und die ortsinterne Ausbildung, die vom ehemaligen Vizekdt. Wilfried Brandstätter und Roland Ruderstaller geleitet wird.


OLM Michael Niederreiter

Drehleiter
Seit die neue Drehleiter 2010 in Oberndorf stationiert wurde, wurde auch die Ausbildung für das komplexe Gerät neu aufgestellt. Derzeit haben 35 Mann eine Werks- oder Orts-interne Schulung und arbeiten mit der DLK 23-12. Ihre Ausbildung wird von Michael Niederreiter hauptverantwortlich geleitet.

Weitere Ausbildner: Thomas Lang, Marc Hofer


BM Marc Hofer

Türöffnung
Weil die Feuerwehr immer wieder zu Türöffnungseinsätzen gerufen wird, hat man sich entschlossen, für Fälle bei denen keine Gefahr in Verzug besteht, ein schonendes Türöffnungswerkzeug zum Einsatz zu bringen. Die Ausbildung auf diesen Geräten lehrt Marc Hofer.

Weitere Ausbildner: Daniel Schaufler


BI Alexander Traintinger

Rettungsschwimmer
Bei der Menschenrettung aus Gewässern zählt jede Minute, weswegen die Feuerwehr Oberndorf neben dem Einsatzboot auch ausgebildete Rettungsschwimmer vorhält. Diese rücken im Einsatzfall mit den Fahrzeugen vom Feuerwehrhaus aus und führen im Stadtgebiet die Personenrettung vom Ufer aus durch. Geleitet wird dieses Spezialgruppe von Alexander Traintinger.

Weitere Ausbildner: Sebastian Ungeringer

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.