Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bilder …Verkehrsunfall mit PersonenschadenEin Verkehrsunfall auf der B156 im Gemeindegebiet von Nußdorf ereignete sich heute nachmittag. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. (PI Oberndorf) Am 26.06.2008, um 17.13 Uhr lenkte ein 18-jähriger Schüler aus Bürmoos einen PKW der Marke VW Passat auf der Lamprechtshausener Straße B 156 von Salzburg kommend in Richtung Oberndorf. Auf dem Beifahrersitz saß seine 17-jährige Bekannte, eine Schülerin aus Bürmoos, und im Fond des Fahrzeuges befanden sich zwei weitere Burschen aus Bürmoos im Alter von ebenfalls je 17 Jahren. Auf Höhe Str. Km 16,8, im Gemeindegebiet von 5151 Nußdorf, kam der Lenker mit dem PKW aus bislang noch nicht geklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und flog ca. 70 Meter über die Böschung, wobei sich das Fahrzeug vermutlich mehrmals überschlug und schließlich auf einer Schotterstraße zum Stillstand kam. Alle vier Fahrzeuginsassen wurden aus dem PKW geschleudert und erlitten schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung wurden drei Verletzte mit der Rettung in die Krankenhäuser (UKH und LKH) nach Salzburg gebracht. Ein im Fond mitfahrender Bursche wurde mit dem Rettungshubschrauber in das LKH nach Salzburg geflogen. Die Aufräumarbeiten wurden von den FF Nußdorf und Oberndorf durchgeführt. Während der Unfallaufnahme war die Lamprechtshausener Straße nur erschwert passierbar. Ein Alkotest vor Ort war aufgrund der Verletzungen nicht möglich. Der diensthabende Staatsanwalt wurde vom Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.


Kategorie: Einsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.