Wohnhausbrand St. Georgen

Kurz nach 13:00 Uhr wurde die FFO gemeinsam mit der Feuerwehr St. Georgen mit den Löschzügen Eching und Holzhausen zu einem Wohnhausbrand nach St. Georgen alarmiert. Dort brannte die Küche eines Einfamilienhauses.

Der Atemschutztrupp des LZ Eching rettete eine Person aus dem Erdgeschoss, welche zur Kontrolle ins Krankenhaus Oberndorf eingeliefert wurde. Die FFO war mit Tank, Drehleiter und Bus im Einsatz und half bei den kurzen Löscharbeiten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.