Brand „Bücherzelle“ in Ziegelhaiden

Zu einem Brand in der zur Bücherei umfunktionierten Telefonzelle beim Kindergarten in Zieglhaiden wurde die Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag alarmiert.

Passanten hatten den Brand entdeckt, einen Notruf abgesetzt und sogleich auch Löschmaßnahmen ergriffen. Die Feuerwehr führte noch Nachlöscharbeiten durch. Die drei ausgerückten Fahrzeuge konnten rasch wieder einrücken.

Nach Aussage der Passanten dürfte sich durch den Brand durchaus eine starke Hitze entwickelt haben und es ist ihrem raschen Einschreiten zu verdanken, dass die nebenstehende Trafostation keinen Schaden genommen hat.


Kategorie: Brandeinsatz, Einsatz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.