Ölspur in der Brückenstraße

Am frühen Abend wurde die Feuerwehr Oberndorf zu einer Ölspur in die Brückenstrasse alarmiert. Wie sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte herausstellte, verlor ein gerade von der Werkstatt gekommener PKW auf einer Länge von 20 Metern Motoröl. Die Feuerwehr bereinigte die verschmutzten Stellen und konnte nach einer halben Stunde die Straße wieder freigeben.


Kategorie: Einsatz, Öleinsatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.